projekte


"natura est"



am 13.04.2018 erscheint natura est - das selbstbetitelte debütalbum meines gemeinsamen projektes mit tony young auf ant-zen ! 



hier der pressetext:

natura est is a new remarkable collaborative project created for a love of all that is dark ambient by british electronic producer tony young (autoclav1.1) and german ebm-industrial powerhouse andreas davids (xotox) who, with decades of experience between them, have achieved great success with their respective projects. this meeting of minds have come together to explore the nature of the earth, human and animal alike with a debut album that explores the conflict that arises when these factors collide. 

apparitions of sound float over heavy-set foundations of deep, resonating and cavernous bass-driven drones. arcane lore clashes and ultimately melds with the modern day religion of factory and machine. purity battles with pollutant in a dramatic display of engrossing and enveloping display of pure, calmative dark ambient that should appeal to avid followers of the genre and newcomers alike.

nature is all, all is nature; but who really is the beast? 

more releases of natura est: 
mailorder.ant-zen.com/products/band/id/2155 
bandcamp.com/tag/natura-est 

ant-zen act367 
www.ant-zen.com 
www.mailorder.ant-zen.com 
www.facebook.com/antzen.official




"landscapes"

mein zweites release auf dem amerikanischen label inner demons records erscheint auf einer limitierten (42 stück) 3"-CDr. die verpackung besteht aus bedrucktem karton, der sich zusammen mit der 3"-CDr und einem weiteren
inlay in einer einsteckhülle befindet. beim label gibt es noch viele andere interessante releases - ein blick lohnt sich immer.

ein erstes review gibt es bei blackaudio












projekt "erinnerungen"


mit meinem bisher wohl persönlichsten release ist dieses projekt nun beendet. herausgekommen sind "die erinnerungen meines vaters / der leere raum" - zwei tracks, die sowohl auf meiner bandcamp-seite zur verfügung stehen, als auch auch als d.i.y-tape (limitierte auflage) im eigenvertrieb auftauchen werden.

ein erstes review gibt es bei blackaudio








info:

"Die Erinnerungen meines Vaters"

Text und Musik: Andreas Davids
Aufnahme: Jörn Yeti Rohrberg
Sprecher: Lukas Mauri
Produktion, Arrangement, Mixing: Andreas Davids
Mastering: Denny Engler

"Der leere Raum"

Musik: Andreas Davids
Produktion, Arrangement, Mixing: Andreas Davids
Mastering: Denny Engler

Vielen Dank an:

Aehm (www.aehm.net)
Denny Engler (Facebook)
Jörn Yeti Rohrberg (Facebook)
Lukas Mauri




"matschimatschi"

nachdem sich hackedei mit seinen "hits mit hack" in allen gehörgängen festgesetzt hat, folgt nun die hit-single-auskopplung "matschimatschi" mit zahlreichen remixes auf raketenbasis haberlandstrasse. guten appetit!




"grey"

das amerikanische label inner demons records veröffentlicht mein dark ambient/experimental-stück "grey" auf einer limitierten (42 stück) 3"-CDr. die verpackung besteht aus bedrucktem, silberfarbenen karton, der sich zusammen mit der 3"-CDr in einer einsteckhülle befindet. beim label gibt es noch viele andere interessante releases - ein blick lohnt sich immer.





ein review von tony young (blackaudio) ist hier zu finden: blackaudio
ein review von chain d.l.k ist hier zu finden: chain d.l.k.




"hackedei"

unter diesem pseudonym habe ich einige tracks produziert, die am besten als "elektro-industrial-ambient mit trash-einschlag" bezeichnet werden können. das tape-release ist beim genialen münchner label raketenbasis haberlandstrasse erschienen und wird in einer sehr schicken und passenden verpackung unter die leute gebracht. 
auch für die anderen releases ist raketenbasis haberlandstrasse ein blick wert.






projekt "paderborn"

...in arbeit (weitere info folgt in kürze)



neufnoir records



zwischen 1998 und 2006 (am intensivsten wohl zwischen 1999 und 2003) betrieb ich das kleine aber feine d.i.y.-tape- und cdr-label neufnoir-records. angedacht um meine eigene musik zu veröffentlichen, kamen schnell einige andere künstler hinzu.

die arbeit an und mit meinem musikprojekt xotox nahm aber so viel zeit in anspruch, dass ich neufnoir records auf unbestimmte zeit auf eis legen musste.

hier geht´s zum neufnoir records-blog